Ausstellung „Verrückt nach Dymphna“

Das monumentale Dymphna-Altarbild von Goossen van der Weyden kommt nach Geel.

Dank dieser internationalen Ausstellung von The Phoebus Foundation kommt das monumentale Dymphna-Altarbild von Goossen van der Weyden (1505) nach Geel.

Sie entdecken die Geheimnisse hinter den Farbschichten und lernen die außergewöhnliche Welt van der Weydens kennen.

The Phoebus Foundation unterzog die Tafeln einem umfangreichen dreijährigen Restaurationsprojekt. Das Endergebnis ist verblüffend – ebenso wie die Entdeckungen während des Projekts.

Die Ausstellung verrät Ihnen mehr über Schichten, Farbunterschiede und van der Weydens Meisterhand. Empfohlen in Kombination mit einem Besuch von „Dymphna im Bild“ im Gasthuismuseum.

  • Eintritt: kostenlos
  • Führung für Gruppen auf Reservierung, immer in Kombination mit „Dymphna im Bild“; 3 € pro Person + 50 € pro Führer

Helfen Sie bei der größten Ausstellung in Geel?

„Verrückt nach Dymphna“ findet statt vom 1. April 2022 bis 31. August 2022, Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Wen suchen wir?

  • Schaltermitarbeiter: Tickets scannen
  • Verteiler für den Audioführer
  • Verkäufer im Museumsshop
  • Info-Mitarbeiter: Fragen beantworten zu Wartezeiten, Ausstellungsrundgang usw.
  • Besucherbegleiter: Starten des Einleitungsfilms und Begleitung der Besucher zum Vorführraum

Was bieten wir?

  • 30 € für einen ganzen und 15 € für einen halben Tag
  • Aber vor allem die fantastische Erfahrung, an einer Ausstellung von Weltformat mitzuarbeiten.