Wer ist wer?

Leiterin Kulturerbe

Gonnie Leysen ist seit 2019 die stolze Leiterin des Gasthuismuseums. Sie studierte moderne Geschichte (KULeuven) und danach Archivwissenschaften (VUB). Ebenso wie die Mutter Oberin Joanna Donckaerts im 17. Jahrhundert steht sie im Mittelpunkt der Funktion des Museums. Als Archivarin konzentriert sie sich auf eine gute Erhaltung und Verwaltung der Sammlung.

Managementberaterin Museum

Jolien Hoekx erhielt den klangvollen Titel „Managementberaterin Museum“. Sie studierte Sprach- und Literaturwissenschaft (KULeuven). Ebenso wie die Oberin Petronella Bauts qualifizierte sie sich in Management (Kulturmanagement, UA). Petronella Bauts baute das Klostergebäude von 1663, Jolien baut weiter an der Funktion des Museums.

Museumsmitarbeiter

Solange Abbeloos verstärkt das Team des Gasthuismuseums seit 2017. Als kreativer und administrativer Tausendsassa ist sie verantwortlich für Veranstaltungen und Projekte. Sie sorgt dafür, dass es im Museum und drumherum etwas zu erleben gibt.

Martien Tant machte Ihre Leidenschaft 2016 zu Ihrer Arbeit. Als Verwaltungsmitarbeiterin und Museumsführerin sorgt sie nicht nur für einen freundlichen Empfang, sondern sie ist auch verantwortlich für die Pflege der Archive und Sammlungen. Bei ihr sind Sie direkt an der richtigen Quelle.

Chantal Vandeplas begann 2000 als Verwaltungsmitarbeiterin der damaligen VoG. Ihr Wissen und ihre Tätigkeit erweiterte sich mit den Jahren. Heute teilt sie ihr Wissen als Führerin und respektierte Kollegin mit anderen. Sie spezialisierte sich in Zielgruppenarbeit von Bildungsprojekten bis zur intensiven Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen.

Unterstützung

Ellen Boonen sorgt dafür, dass seit 2021 weit und breit kein Schmutz zu sehen ist. Sie ist für sichere, hochwertige Reinigungsarbeiten zuständig. Mit ihrem Wissen über verschiedene Materialarten kümmert sie sich um das Gebäude und die Objekte.

Annemie Geyskens kümmert sich ab 2015 um die Sammlung. In ihrer Funktion kombiniert sie die Instandhaltung der Gebäude und der Objekte mit der Pflege der Sammlung. Sie setzt instand, kontrolliert und zögert nicht, vorbeugende und korrigierende Maßnahmen zu ergreifen.

Maarten Mertens steht seit 2017 als technischer Mitarbeiter im Dienst des Gasthuismuseums. Seine Leidenschaft für Kulturerbe und Holz sorgen dafür, dass er immer in Bewegung ist. Wenn sie ihn nicht im Garten oder im Depot finden, dann steckt er sicher in seiner Werkstatt.